Home / Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Welche Unterschiede gibt es bei Brunnenpumpen?

Bei der Wahl der richtigen Brunnenpumpe spielen der Durchmesser und die Tiefe des Brunnens eine wichtige Rolle. Die Pumpen sind dementsprechend in unterschiedlichen Zollgrößen erhältlich. 3-Zoll und 4-Zoll Brunnenpumpen sind am gebräuchlichsten für den Privateinsatz. Zur Wasserförderung aus einem Schachtbrunnen kommen sogenannte mantelstromgekühlte Pumpen zum Einsatz. Bei diesen Modellen befindet sich die Pumpenhydraulik …

Mehr lesen

Was ist der Vorteil von einem Trägersystem?

Mit einem Trägersystem können Sie die Pumpe bei Wasserförderung aus Teichen, Brunnen oder Zisternen flexibel installieren. Die Montage sowie die Anbringung der Pumpe sind rasch erledigt. So kann die Installation unkompliziert umgesetzt werden und es wird ein hohes Maß an Sicherheit beim Betrieb der Pumpe gewährleistet. Gerade bei Einsatzzwecken, wo eine waagrechte Ausrichtung vorteilhafter ist, …

Mehr lesen

Können Gartenpumpen auch mit Solarenergie betrieben werden?

Ja, diese Möglichkeit bietet sich Ihnen auch. Solarbetriebene Gartenpumpen sind besonders dann geeignet, wenn sie fern von einem Stromnetz eingesetzt werden möchten. Da die Pumpen mit Hilfe eines Solarpanels vollständig mit Sonnenenergie betrieben werden, ist kein Stromanschluss erforderlich. Sie sparen somit durch die Nutzung erneuerbarer Ressourcen hohe Stromkosten und tragen zudem positiv …

Mehr lesen

Was ist der Unterschied zwischen einem Hauswasserwerk und einem Hauswasserautomat?

Ein Hauswasserwerk ist mit einem Druckkessel ausgestattet, der innerhalb eines festgelegten Mindest- und Maximaldrucks Wasser speichert. Die Pumpe muss dadurch weniger arbeiten und es wird gewährleistet, dass immer genügend Wasser an den Zapfstellen verfügbar ist. So schaltet sich die Pumpe bei kurzen und geringen Wasserentnahmen nicht ständig ein und der Verschleiß ist dementsprechend …

Mehr lesen

Wozu dient ein Trockenlaufschutz?

Sollte Ihre Gartenpumpe nicht serienmäßig mit einem Trockenlaufschutz ausgestattet sein, können Sie diesen einfach nachrüsten. Wenn die Pumpe aufgrund von Verstopfungen oder undichten Stellen kein Wasser mehr fördern kann und trotzdem in Betrieb ist, kommt es zu einem Trockenlauf. Wird dies nicht rechtzeitig bemerkt, können die verursachten Schäden durch Überhitzung …

Mehr lesen

Welches Zubehör gibt es für Gartenpumpen?

Sie können Ihre Gartenpumpe je nach Bedarf mit einer Reihe von Zusatzprodukten aufrüsten. Um Ihre Pumpe vor Beschädigungen durch Sand und sonstige grobe Schmutzpartikel zu schützen, sollten Sie sich einen Pumpenvorfilter anschaffen. Dieser wird zwischen Pumpe und Saugschlauch eingebaut und fängt so den Schmutz ab, damit er nicht in die …

Mehr lesen

Welchen Schlauch benötigen Sie für Ihre Gartenpumpe?

Je nach Einsatzgebiet und Pumpentyp wird hier zwischen Entwässerungsschläuchen und Sauggarnituren unterschieden. Wichtige Kriterien beim Kauf sind die Länge und die notwendige Druckbeständigkeit des Schlauchs. Zudem ist es beim Entwässern relevant, wie verunreinigt das Wasser ist, welches Sie fördern möchten. Ein Schlauch für Klarwasser ist für die Entwässerung von Schwimmbecken, Zisternen oder anderen Vorratsbehältern vorgesehen. Für das …

Mehr lesen

Was ist bei der Reinigung der Gartenpumpe zu beachten?

Damit Ihnen aufwendige Reparaturarbeiten und hohe Kosten erspart bleiben, ist eine regelmäßige Reinigung wichtig. Die Häufigkeit ist abhängig davon, wo Sie die Pumpe einsetzen und wie oft diese in Betrieb ist. Wird die Pumpe in einem Brunnen eingesetzt, wo das Wasser den Verunreinigungen aus dem Erdreich ausgesetzt ist, muss sie …

Mehr lesen

Woran kann es liegen, wenn die Pumpe kein Wasser zieht?

Dies kann mehrere Ursachen haben. Zunächst ist wiederum zu unterscheiden, ob es sich bei der Pumpe um eine Verdrängungspumpe oder um eine Saugpumpe handelt. Bei Verdrängungspumpen könnte der Grund darin liegen, dass die Pumpe nicht tief genug in das Wasser eingetaucht wurde. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass bei längeren Förderleitungen …

Mehr lesen